Datum Ort Kurzbericht
09.09.2017 Wohlsborn

Fachgerechter Obstbaumschnitt

Uhrzeit: von 09:00 bis 14:00 Uhr
Treffpunkt: An der Feuerwehr Wohlsborn
Referent: Obstbaumwart Jörg Dörre

Sie werden die wesentlichen theoretischen Grundlagen des naturgemäßen Obstbaumschnittes erfahren. Danach werden Sie das erworbene Wissen in die Tat umsetzen und junge und alte Obstbäume beurteilen, kontrollieren und pflegen. Allgemein ist der Sommerschnitt eine Wuchsbremse und sorgt für eine bessere Fruchtausreifung. Der natürliche Wundverschluss ist im Sommer intensiv. Das starke Bluten von Kirsche, Pflaume und Walnuss wird vermieden. Die einfache Totholzentnahme und das Korrektiv zu Formierungsmaßnahmen des Winters wird möglich. Nach diesem Kurs kennen Sie auf jeden Fall den Unterschied zwischen „Auf Blattknospe schneiden“ und „Ableitungsschnitt“!

Ablauf:

1. Theoretische Einführung in den fachgerechten Obstbaumschnitt
2. Praktische Arbeit und Übungen im Baum
3. Imbiß und Getränke

Ausrüstung, wenn vorhanden, bitte mitbringen:

  • Baumsäge, Teleskopsäge (am besten Klappsäge)
  • Astschere, Schneidegiraffe
  • Feste Schuhe
  • Gartenhandschuhe
  • Arbeitskleidung (wetterangepasst)
  • Aluleiter (wenn vorhanden)
Teilnehmer: max. 15
Seminarkosten: 30,00 Euro (kleiner Imbiss und Werzeugbereitstellung enthalten)

Anmeldung: während der Sprechzeiten in der Gemeindeverwaltung Wohlsborn oder per mail

21.10.2017 Süßenborn

Im Herbst werden traditionell die alten Obstbäume geschnitten. Wer auf diesem Gebiet unsicher ist und immer schon mal fundiert lernen wollte, wie das eigentlich geht, dem bietet diese Aktion eine gute Möglichkeit.


Am 21. Oktober 2017, 9 bis 15 Uhr, findet erstmalig dieser Kurs in Süßenborn statt. Es wird vor allem die Kunst des Obstbaumschnitts an älteren Bäumen gezeigt. Neben einer kurzen Einführung in die Theorie als Grundlage soll vor allem die Praxis im Vordergrund stehen und an den Bäumen die Grundsätze des Obstbaumschnitts demonstriert und geübt werden. Alexandra Schubert - Dipl. Biologin und eine ausgebildete Baumwärtin und Experte des naturgemäßen Obstbaumschnitts - vermittelt anschaulich die wichtigsten Wuchsgesetze und darauf aufbauend die Schnittführung. Natürlich werden auch wertvolle Hinweise zum Werkzeug gegeben.

Der Kurst kostet 30,- € inkl. eines kleinen Imbiss und Getränke. Die Teilnehmerzahl beträgt max. 15 Personen

Die Anmeldung ist möglich per Email: thueringen@grueneliga.de oder Telefon: 03643-492 796.