Datum Ort Kurzbericht
18.11.2017 Taubach - Gemeindehaus am Kirchplatz

Im Herbst werden traditionell die alten Obstbäume geschnitten. Wer auf diesem Gebiet unsicher ist und immer schon mal fundiert lernen wollte, wie das eigentlich geht, dem bietet diese Aktion eine gute Möglichkeit.

Am 18. November 2017, 9 bis 15 Uhr, findet erstmalig dieser Kurs in Taubach statt. Es wird vor allem die Kunst des Obstbaumschnitts an älteren Bäumen gezeigt. Neben einer kurzen Einführung in die Theorie als Grundlage soll vor allem die Praxis im Vordergrund stehen und an den Bäumen die Grundsätze des Obstbaumschnitts demonstriert und geübt werden. Jörg Dörre ausgebildeter Obsbaumwart und Experte des naturgemäßen Obstbaumschnitts - vermittelt anschaulich die wichtigsten Wuchsgesetze und darauf aufbauend die Schnittführung. Natürlich werden auch wertvolle Hinweise zum Werkzeug gegeben.

Der Kurst kostet 30,- € inkl. eines kleinen Imbiss und Getränke. Die Teilnehmerzahl beträgt max. 15 Personen

Die Anmeldung ist möglich per Email: thueringen@grueneliga.de oder Telefon: 03643-492 796.